Mein Zukunftstag 2019 - ein Beispiel von Leni

zukunftstagWie in jedem Jahr haben die Schülerinnen und Schüler der Boni II am Zukunftstag in Firmen und Betriebe geschnuppert und Leni aus der 7. Klasse hat uns ihren Bericht vom Zukunftstag zur Verfügung gestellt:  "Ich habe meinen Zukunftstag in einer Aldi Filiale in Göttingen verbracht. Im Aldi Markt gibt es Kassierer/innen sowie Lagerarbeiter, die die ganzen Lebensmittel und alles andere einräumen, einsortieren, verkaufen, abrechnen und bestellen. Mein Tag bei Aldi begann pünktlich um 8 Uhr. Ich wurde allen vorgestellt und ich wurde mit den Nebenräumen und dem Verkaufsraum bekannt gemacht.

Ich wurde ein bisschen von allen Mitarbeitern betreut und wurde eingewiesen in den Brandschutz und die Fluchtwege wurden mir erklärt. Ich durfte mithelfen, die Lebensmittel einzuräumen und einzusortieren, außerdem durfte ich auch an der Kasse den Kassiererinnen und Kassierern über die Schultern schauen. An diesem Tag hat mir besonders gefallen, dass ich auch mit auspacken und mithelfen durfte, die Waren einzuräumen. Ich hatte nette Gespräche mit den Kunden und Angestellten und bekam Lob und Anerkennung. Alle waren sehr nett und freundlich zu mir. Was ich leider nicht so toll fand war, dass die Papierpresse, die ich bedient habe, am Endeleider nicht so gut funktioniert hat wie sie es eigentlich sollte. Der Fehler konnte aber durch einen Mitarbeiter behoben werden. Ich habe insgesamt 5 Stunden gearbeitet und hatte zwischendurch eine Pause von 30 Minuten."