Aschenkreuz - Beginn der Fastenzeit

Text und Fotos M. Schmülling / link zur website St. Michael mit Text und Fotos https://www.samiki.de/unsere-gemeinde/aktuelles/artikel/news-title/aschenkreuz-fuer-jung-und-alt-18101/

Aschermittwoch 201901Bei den diesjährigen Aschermittwochsgottesdiensten der Boni II stand das BRENNEN im Mittelpunkt und die Kyrie-Texte wurden in der Aschenkreuz-Aktion ins Positive gewandelt:

- Im Streit habe ich mich total VERRANNT - Hilf mir, den eigenen WEG zu finden.

- In meiner Wut habe ich beleidigt und mir die Zunge total VERBRANNT - Hilf mir, das rechte WORT zu wählen.

Aschermittwoch 201903- Bei meinem Versuch eine coole Rolle zu spielen, werde ich total VERKANNT - Hilf mir, ECHT zu sein.

- Bei meinem Kampf um Anerkennung bin ich auf der Strecke geblieben und total AUSGEBRANNT - Hilf mir, meine GRENZEN anzunehmen.

So, wie aus der Asche / dem Tod, neues Leben blühen kann oder eine Reinigung, Klärung erwächst, so haben die "Emmaus-Jünger" Aschermittwoch 201902beim Mahl plötzlich den "Durchblick": Brannte uns nicht das Herz, als Jesus das Brot brach?

Wir wünschen, dass die Fastenzeit auch zur Reinigung, Klärung oder zum Durchblick verhilft. In diesem Sinne: Asche auf mein Haupt!