• Simple Item 1
  • Simple Item 2
  • Simple Item 3
  • Simple Item 4
  • Simple Item 5
  • Simple Item 6
  • Simple Item 7
  • Simple Item 8
  • Simple Item 9
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Gaubengottesdienste zum Thema ZEIT

GaubengodiZEIT 201903Fotos und Text M. Schmülling    Seit dem 29. Januar 2019 feiern wir mit den Klassen wieder unsere Gottesdienste in der großen Gaube. ZEIT ist das Thema, für das wir uns Zeit nehmen. Es gibt eine messbare und eine gefühlte Zeit, die wir im Selbstversuch er-spüren. Auf "Los" schließe ich meine Augen und öffne sie erst wieder, wenn ich glaube, dass eine Minute vorbei ist. Pater Rieder berichtet, dass schon nach 20 Sekunden die ersten Augen wieder aufgehen; keine/r schafft das genau. Dann hören wir einen Text aus dem Alten Testament, vom Propheten Kohelet:

Alles hat seine Stunde.
Für jedes Geschehen unter dem Himmel gibt es eine Zeit:
eine Zeit zum Gebären und eine Zeit zum Sterben,

eine Zeit zum Umarmen und eine Zeit die Umarmung zu lösen,
...
eine Zeit für den Krieg und eine Zeit für den Frieden.

GaubengodiZEIT 201901Das Tolle ist, was schon damals vor dreieinhalbtausend Jahren galt, das gilt auch noch heute für uns: Egal was passiert, Gutes oder Unschönes, wir sind immer in Gottes Schutz. Wir könnten das eine ohne das andere gar nicht ermessen, schätzen. Es braucht die Gegensätze, denn: Alles hat seine Zeit.

 

Am Ende nehmen wir uns die Zeit, um für Menschen zu beten, die uns am Herzen liegen, die Zeit und gute Wünsche gebrauchen können und zünden für diese eine Kerze an. Es tut gut, diese AUS-Zeit im Schulalltag zu bekommen!