• Simple Item 1
  • Simple Item 2
  • Simple Item 3
  • Simple Item 4
  • Simple Item 5
  • Simple Item 6
  • Simple Item 7
  • Simple Item 8
  • Simple Item 9
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Fröhlicher Besuch des Bischofs in der Boni

20150505 154102Weitere Fotos siehe Galerie. Klick! Am Sonntag, dem 10. Mai 2015 war es soweit und Bischof Norbert Trelle besuchte während der Feierlichkeiten zum 1200-jährigen Bistumsjubiläum das Dekanat Göttingen und auch unsere Schule. Auf dem Schulhof beim Nikolaigebäude ging es um 15.30 Uhr los mit einer explosionsartigen Begrüßung.  ,Dieser folgte eine Willkommensansprache von Schulleiter Jörg Stelle, eingeschlossen den Schulleiterinnen Frau Gießler und Frau Graf und Frau Daniel-Krauß stellvertretend für die kath. Kitas. Valentin aus der Kita St. Michael hieß den Bischof im Namen aller Kinder und Jugendlichen herzlich willkommen und geleitete ihn zum Begrüßungslied der Kitas. Das Rahmenthema Arche zog sich dann durch den gesamten Nachmittag auf demBischof2015H026 Schulhof und durch die Mitmachaktionen und Lieder, jeweils der Altersstufe der Anbietenden angemessen.

Die Boni I stellte ein Riesenmemory bereit und Frau Gießler begleitete die Lieder mit dem Piano oder dirigierte, die Godehardschule hatte ein überdimensionales Weltpuzzle dabei und ihre legendäre Lehrerband und die Kitas bastelten ein Riesen-Angelspiel im Swimmingpool. Die Boni II hatte eine Arche "aufgebaut" und viele Schülerinnen und Schüler stellten mit Masken die Tiere auf der Arche dar ... eine fröhliche Tiereschar. Außerdem gab es vom naturwissenschaftlichen Bereich vor den Augen der Zuschauer hergestelltes Erdbeereis, welches beim sonnigen Wetter besonders gut ankam. Aber auch ein "heiligesBischof2015H111 Ballon-Experiment" wurde durchfgeführt (siehe Foto rechts) und am Schluss, bevor viele Gäste und Schüler den Bischof zum alten Rathaus zum Friedensgebet begleiteten, durfte der Bischof einen Wunsch auf eine Karte schreiben, die dann am Ballon in Boni-Farben, dank ihrer Füllung, mit vielen anderen in die Lüfte über dem Schulhof Bischof2015H117entschwebte. Natürlich war neben allen Kolleginnen und Kollegen, der Sekretärin Frau Tyra und dem Hausmeister Herrn Feichtinger auch wieder unser Förderverein mit Herrn Schwer, Frau Busse und Frau Förtsch und Kai Kahle im Einsatz und sorgte für das leibliche Wohl, aber auch für eine süße Überraschung.

Allen Beteiligten und Helferinnen und Helfern gilt unser aufrichtiger Dank für einen gelungenen und fröhlichen Nachmittag mit unserem Bischof!