• Simple Item 1
  • Simple Item 8
  • Simple Item 2
  • Simple Item 3
  • Simple Item 4
  • Simple Item 5
  • Simple Item 6
  • Simple Item 7
  • Simple Item 9
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Post vom Kultusminister & Informationen der Schulleitung - Lernen Zuhause vom 15.12.2020

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schüler*innen,

zunächst die Briefe des Kultusministers an Eltern und Schüler*innen vom 15.12.2020:

Elternbrief vom Kultusminister (klick!)

Elternbrief vom Kultusminister (in einfacher Sprache) (klick!)

Schüler*innenbrief vom Kultusminister (klick!)

 Außerdem zu Ihrer und eurer Information:

Es gilt die Botschaft des Kultusministers: Alle, die zu Hause bleiben können, sollen auch zu Hause bleiben und dort lernen. Dafür reicht es, das Fernbleiben der Kinder formlos per Telefon, Mail oder auf Papier gegenüber der Schule anzuzeigen. Damit ab Mittwoch die Schulen dann weitestgehend leer sind, werden alle Tests, Klassenarbeiten und Klausuren ab Mittwoch abgesagt.

Der Lockdown und das damit verbundene Distanzlernen / Lernen Zuhause für viele Schüler*innen schon in dieser Woche, verstärkt ab Mittwoch und  mit Übergang in die Weihnachtsferien haben uns dazu veranlasst, allen Schüler*innen, die am Montag, 14.12.2020 noch im Präsenzunterricht waren, bereits ihre neuen persönlichen Zugangsdaten für das Distanzlernen auszuteilen und zum Teil auch schon den Zugang dazu mit ihnen anzulegen. Auch ein Elternanschreiben wurde den Schüler*innen dazu ausgeteilt. Die nicht mehr anwesenden Schüler*innen erhalten ihre Zugänge möglichst zeitnah.

Auf jeden Fall sinnvoll ist es, die unterrichtsfreie Zeit dazu zu nutzen, sich bei vorhandenen Zugangsdaten erst einmal einzuloggen. Dieser Vorgang wurde mit den Schüler*innen vor Ort geübt. Außerdem kann man sich mithilfe der Email und einer Schülerdokumentation zu der neuen Plattform von Herrn Pfeifenbring, direkt an die Schüler*innen in ihrem Postfach der neuen Emailadresse, - gern natürlich mithilfe der Eltern - einen ersten Überblick verschaffen. Einige Klassen können bereits mit der neuen Plattform arbeiten und tun dies bereits. Generell kann man die Aufgaben für das Lernen Zuhause bis auf Weiteres noch über die Homepage ⇒ Dies & Das ⇒ Lernen für ZUHAUSE (klick!) abrufen und bei Unklarheiten die Klassenleitungen / Fachlehrer*innen wie gehabt über ihre Emailadressen der Schule erreichen.