• Simple Item 1
  • Simple Item 2
  • Simple Item 3
  • Simple Item 4
  • Simple Item 5
  • Simple Item 6
  • Simple Item 7
  • Simple Item 8
  • Simple Item 9
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Cybermobbing. Präventionsveranstaltung in den 7. Klassen

geschrieben von Petra Flint

IMG 8039Am heutigen Vormittag, dem 21.01.2015, informierte die Polizeioberkommissarin Jacqueline Emmermann unsere 7. Klassen innerhalb ihrer Präventionsarbeit u.a. über mögliche Gefahren des Cybermobbings. Hierbei wies sieIMG 8037 insbesondere daraufhin, welche wirkungsvollen Möglichkeiten es gibt, sich aktiv und erfolgreich gegen Cybermobbing zur Wehr zu setzen.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Vorführung und Diskussion des Films "Verklickt" des Polizeipräventionsteams Göttingen. Die Kommissarin erläuterte anhand einiger Filmszenen, welche rechtlichen und psychischen Folgen sowohl Cybermobbing als auch "Fakeseiten", "gecrackte Spiele", illegale Downloads u.a. haben können. Insbesondere wies sie auch daraufhin, wie leicht man bei sorglosem Umgang mit Downloads in erhebliche Kostenfallen geraten kann. Sie machte deutlich, wie schnell Jugendliche in den Bereich der Strafbarkeit gelangen können (z.B. bei erfolgter Beleidigung, Erpressung, Bedrohung u.a.). Viele Schüler/-innen waren doch erstaunt darüber, "auf welch dünnem Eis" sie sich manchmal im Umgang mit Smartphone und PC bewegen, was in der Diskussion sehr klar herausgearbeitet wurde.

Für eine zeitgemäße Darstellung unserer Website verwenden wir Cookies. Weitere Informationen hierzu gibt es in unserer Datenschutzerklärung.
Mit einem Klick auf "OK" erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies einverstanden.