Praktikum 9. Klasse

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

Das Betriebspraktikum der 9. Klassen im Schuljahr 2017/2018 findet statt in der Zeit vom

 06.11. bis 25.11.2017

Ein Elternbrief wird mit den Zeugnissen zum Ende der 8. Klasse verteilt und kann hier nachgelesen werden:

Elternbrief

Häufig gestellte Fragen zum Praktikum

Und hier Links zu möglichen Praktikumsplätzen und Hilfen rund ums Praktikum:

http://www.praktikum-bewerbungen.de/category/praktikumsstellen/

http://www.uebergangsmanagement-goettingen.de/schueler/berufswahl/praktikumsplaetze.html

http://www.praktikum-bewerbungen.de/

https://www.azubiyo.de/schuelerpraktikum/alle-praktikumsplaetze/?etcc_med=Newsletter&etcc_cmp=Lehrer%2DNL&etcc_ctv=Sch%C3%BClerpraktikum&etcc_grp=Portal&etcc_tar=B&etcc_vdm=2017%20Jan

Liebe Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, 

die Vorbereitung des Praktikums beginnt bereits in der 8. Klasse mit dem Schreiben der Praktikumsbewerbung im Fach Deutsch direkt vor oder nach der Potenzialanalyse und der zehntägigen Berufsorientierung. Spätestens jetzt sollte Ausschau nach einem geeigneten Praktikumsplatz gehalten werden. Praktiumsplätze bei der Sparkasse Göttingen und der Polizei Göttingen werden zentral über die Fachleitung AWT (Frau Heinemann-Ludwig, in Zusammenarbeit mit Sparkasse und Polizei) vergeben. Bei der Wahl des Praktikumsplatzes stehen der Klassen- und der Wirtschaftslehrer beratend zur Seite. Der Praktikumsbericht wird parallel zum Praktikum begonnen und direkt danach geschrieben und fertiggestellt.

Nach dem Praktikum und dem Schreiben des Praktikumsberichts der 9. Klassen findet zeitnah ein Methodentag statt, bei dem die Schüler/-innen der 9. Klassen ihr Praktikum bzw. ihren Praktikumsbereich/Praktikumsbetrieb nach einer Auswertungs- und Vorbereitungsphase den Schüler/-innen der 8. Klassen vorstellen, sodass diese bereits Ideen für ihr Praktikum im folgenden Jahrgang sammeln können.

Im Folgenden möchten wir euch / Ihnen die Möglichkeit geben, sich auch anhand der Vorlagen und Vorbedingungen ausführlich über das Betriebspraktikum in der 9. Klassse zu informieren und sich vorzubereiten. Dazu die  PDF´s, die ausgedruckt werden können (klicken!):

An die Arbeitgeber der Region

An die Schulleitung

Aufgaben zum Praktikum für die Schüler/-innen

Elternanschreiben zum Praktikum am Ende der 8. Klasse

Berichtführung

Beurteilung des Praktikums (Praktikumsbetrieb)

Bewertung der Praktikumsmappe

Deckblatt

Einverständniserklärung der Eltern oder Erziehungsberechtigten

Formatvorgaben Praktikumsmappe

Gesundheitsamt

Merkblatt Erziehungsberechtigte und Praktikumsbetriebe

Praktikumszusage

Rundbrief an die Eltern oder Erziehungsberechtigten

Sicherheitsregeln am Arbeitsplatz

Tagesberichte

Vorbemerkungen für Schüler

 

Vorstellung Praktikum 9. für 8. Klassen

Methodentag9 201601Am 03.02.2016 fand der Methodentag der 9. Klassen statt und die Schüler/-innen hatten die Aufgabe, ein Leporello zu erstellen, wobei - wie der Name schon sagt - natürlich einige wichtige Methoden Anwendung fanden. Verschiedene Seiten des Leporellos mussten nach gewissen Vorgaben gestaltet werden, aber es blieb auch Raum für eigene kreative Ideen. Reflektiert wurde bei denMethodentag9 201658 Aufgaben noch einmal das dreiwöchige Praktikum im Dezember und die Praktikumsmappe durfte zu Hilfe genommen werden. Unter anderem sollte eine MindMap gestaltet, der Arbeitsplatz beschrieben oder gezeichnet und ein Arbeitsvorgang erläutert werden.

 

Am folgenden Tag wurde mit Hilfe des Leporellos der Praktikumplatz den 8. Klassen in Methodentag9 201661Einzelpräsentationen vorgestellt, wobei die 8.-Klässler ein Aufgabenblatt durch gutes Zuhören und Erfragen ausfüllen mussten. Vorher hatten die Schüler der 8. Klassen die Möglichkeit gehabt, sich aus vier vorgegebenen Berufszweigen zwei mögliche auszusuchen, um den eigenen bisherigen Vorstellungen entgegenzukommen.