Klassenfahrten & Freizeiten

An dieser Stelle findet ihr Berichte von Klassenfahrten, dem Frankreichaustausch, den Fahrten nach Fulda zum Grab des Hl. Bonifatius, den Skifreizeiten, unseren Ferienfreizeiten in Schweden und Griechenland, Berichte über Abschlussfahrten und außerschulische Lernorte sowie von Ausflügen und Unternehmungen der Boni II on Tour.

Abschlussfahrt 2016 Ijsselmeer

Fotos Anna Förtsch / Text Lara Meyer und Anna Förtsch, 10R1

Weitere Fotos in der Galerie!

IMG-20160822-WA0012Am 15.08.2016 ging es nachts um 1.45 Uhr für uns Schüler der Klassen 10R1 und 10R2 endlich auf Abschlussfahrt nach Holland zum Segeln. Alle waren müde, aber es haben sich trotzdem alle gefreut, das Abenteuer auf dem Schiff zu erleben und neue Erfahrungen zu sammeln. Als wir nach ca. 8 Stunden Busfahrt endlich am Harlinger Hafen ankamen, waren wir etwas aufgeregt. Als die Klassen sich getrennt hatten, um auf die unterschiedlichen Boote zu kommen, begann das Erlebnis. Unser Boot hieß „IDEAAL“.

Weiterlesen

Sylt erleben 2016...

Sylt201616...das konnten vom 30.05. bis 03.06.2016 die Klassen 5b und 7a mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Flint und Frau Heinemann-Ludwig und den Begleitungen Herr Jörns und Herr Böning. Mit der Bahn ging es am Montag los auf die lange Reise bis nach Hörnum in das 5-Städte-Heim direkt am Meer mit großem und schönem Abenteuerspielplatz und mehreren Fußballplätzen. Eine Bootsfahrt mit Fischfang zu den Seehundbänken, eine Wattwanderung mit Herrn Paulsen, eine Radtour hin und zurück nach Westerland waren neben Besuchen der verschiedenen wunderschönen Strände die offiziellen Programmpunkte der Inselreise.

Weiterlesen

8R2 am & auf Köthener See

Text P. Flint/Fotos D. Gerl

IMG-20160609-WA0006Bei herrlichem Wetter und fröhlicher Stimmung erlebte die Klasse 8R2 gemeinsam mit ihrem Klassenlehrer, Herrn Gerl und Frau Flint als begleitende Lehrerin, direkt am Köthener See eine ereignisreiche Zeit vom 6. bis 10. Juni 2016. Dort konnten sie in ihrer Freizeit Tretboot fahren, im nahegelegenen See bei moderater Temperatur badenIMG-20160609-WA0007 und auf dem weitläufigen Naturgelände Volleyball spielen und andere Sportarten ausüben. Besondere Natur- und Sporterlebnisse boten die drei geführten Kanufahrten über den Köthener See und durch den Spreewald, bekannt als faszinierendes Biosphärenreservat, in dem auch viele Tierarten beheimatet sind, z.B. Schwarzmilane, Ringelnattern und große bau-grün schillernde Libellen u.a.m..

Weiterlesen

Hamburg - immer eine Reise wert

Text Tabea, 10R2; Fotos Ch. Nafe

UnIMG-20160613-WA0001sere Abschlussfahrt führte uns in die große und schöne Stadt Hamburg. Montagmorgen ging es mit dem Zug und guter Laune los Richtung Hafenstadt. Wir lebten uns schnell ein und die Jugendherberge ähnelte einem kleinen Hotel mit toller Aussicht auIMG-20160613-WA0004f den Hafen. Eine Stadtführung brachte uns Hamburg ein Stückchen näher und zeigte uns auch die „roten“ Seiten der Reeperbahn. Eine Rundfahrt half uns bei der Orientierung in dieser großen Stadt. Auch der „Dialog im Dunkeln“ war eine sehr interessante Erfahrung. Blinde führten uns durch Alltagssituationen in komplett abgedunkelten Räumen, so dass wir ein Gefühl dafür bekamen, was diese Menschen Tag für Tag erleben. Die Hafenrundfahrt am Mittwoch zeigte uns, wie groß das „Tor zur Welt“ wirklich ist.

Weiterlesen

5a auf Burg Sensenstein

geschrieben von Hannah, 5a/Fotos von A. Hartmann-Schmidt

IMG-20160429-WA0014Vom 26.04. bis 29.04.2016 waren wir, die Klasse 5a, mit unserer Klassenlehrerin Frau Stelle, Frau Hartmann-Schmidt und Florian Bajorek auf Klassenfahrt. Wir haben tolle Sachen erlebt. Wir hattten folgende Dinge zur Verfügung: Die SporthalleIMG-20160428-WA0001 nutzten wir, aber auch die Schwimmhalle war eine gute Beschäftigung. Dort gab es aber auch einen kleinen Spielplatz.

Weiterlesen

WPK JuLeiCa - Fahrt Berlin 2015

Text von Michelle aus der 9. Klasse / Fotos H. Stobbe & M. Schmülling

IMG-20151013-WA0004Weitere Fotos siehe Galerie! Wir, eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern der 10ten und 9ten Klassen, waren von Freitag, dem 09.10. bis Mittwoch, dem 14.10.2015 mit dem WPK-Kurs Juleica, Herrn Schmülling und Frau Stobbe in Berlin. Wir haben viele SehnwürdigkeitenJu besucht und auch ganz viel Interessantes unternommen. So waren wir u.a. in einer Suchtklinik und in einer Suppenküche und konnten dort etwas über Patienten und Mitarbeiter erfahren.

Weiterlesen

Ausflug der 7b in die Tropen

geschrieben von Maxima Wahle 7b:

IMG-20160301-WA0020Am 26.02.2016 waren wir,  die Klasse 7b mit unseren Lehrerinnen Frau Dittrich und Frau Sderra, im Rahmen unseres Erdkundethemas "Tropischer Regenwald" im Tropengewächshaus in Witzenhausen. DoIMG-20160301-WA0011rt erkundeten wir den Regenwald und beschäftigten uns mit 5 verschiedenen Stationen.

Weiterlesen

... noch kein Meister aus der Gondel gefallen

geschrieben von Sportfachleiter Christian Nafe

Weitere Fotos klicke hier!

Skikurs 201601Mit gespannter Erwartung machten sich 21 Boni-Schüler und -Schülerinnen und ihre drei Lehrer im Februar auf den Weg zum diesjährigen Skikurs. Ziel war diesmal nicht Kals am Fuße des Großglockners, sondern es ging jetzt nach Italien, genauer gesagt ins Ahrntal in Südtirol. Klausberg heißt das kleine, aber feine Skigebiet unweit von St. Johann, wo sich auch die Unterkunft befand.

Weiterlesen

10R3 am Gardasee

IMG 20170403 WA0008Die Klasse 10R3 verbrachte mit ihrer Klassenlehrerin Frau Stobbe und Herrn Nafe als Begleitung in der letzten Woche vor den Osterferien eine schöne Abschlussfahrt in Peschiera del Garda / San Benedetto am wunderschönen Gardasee und grüßt die ganze Schulgemeinschaft mit dem Foto links.

Abschlussfahrt 10R1 ROM 13. - 19.09.2015

Weitere Fotos siehe Galerie!   

Bericht von Finnian aus der 10R1; Fotos M. Schmülling

Sonntag 13.09. und Montag 14.09.

Rom1Am Sonntag, den 13.09.2015 trafen wir uns um 16.30 Uhr in Göttingen bei Tegut am Kaufpark mit unserer Klassenlehrerin Frau Günther und Herrn Schmülling als männliche Begleitung. Nachdem wir den Bus beladen und unsere Plätze im Bus gesichert hatten, haben wir uns von unseren Eltern verabschiedet. Um 17:00 Uhr sind wir dann in Richtung Rom aufgebrochen. Nach 2-stündiger Fahrt haben wir in Fulda zumRom2 ersten Mal gehalten.

Weiterlesen