Autostadt, Phaeno & Fußballwelt

Klassenfahrt der Klasse 8b nach Wolfsburg (5.9-9.9) Text von Henrik Beckmann 8b

Am Montag, den 5.9.2016 haben wir uns alle am Bahnhof versammelt. Wir fuhren 1 1/2 Std. bis nach Wolfsburg. Dort angekommen, liefen wir zur Jugendherberge, wo wir die Zimmerschlüssel bekamen. Als die Betten bezogen waren, gab es Essen und da IMG-20160912-WA0002nach haben wir uns alle gemeinsam die Stadt angeschaut. Alle waren verblüfft wie groß Wolfsburg ist. Am nächsten Tag ging es in die Autostadt. Diese war sehr groß und informativ. Dort haben wir einen Workshop gemacht, der uns zeigen sollte, wie man Videos richtig schneiden kann. Danach konnten wir uns auf dem Gelände frei bewegen. Am Mittwoch ging es in das "Phaeno".

 

IMG-20160912-WA0010Eine riesige Welt voller spannender Experimente, die wir uns anschauen und machen konnten. Nach dem Besuch im "Phaeno" gingen wir zu einem kleinen See mit Sandstrand und anschließend zur Wolfsburg. Dort haben wir eine Führung in der Burg gemacht und viel über die Geschichte erfahren. Am Donnerstag haben wir morgens das Planetarium besucht, welches ziemlich spannend war. Danach sind wir zur "VfL-FußballWelt" gelaufen. Dort konnte man ziemlich viele interaktive sportliche Dinge tun. Anschließend ging es zum Stadion, wo wir mal hinter die Kulissen schauen konnten. Unter anderem waren wir in der

GastkaIMG-20160912-WA0011bine, wo viele Stars wie Ronaldo oder die Bayern-Spieler bereits waren. Nach der Stadion-Tour haben wir gemeinsam gegrillt und die Klassenfahrt ausklingen lassen. Am Freitag haben wir die Zimmer geräumt, sind nochmal in die Stadt gegangen und anschließend zurück nach Hause gefahren. Insgesamt kann man sagen, dass die Fahrt ein toller Beitrag zu einer besseren Klassengemeinschaft war und uns viele schöne Erinnerungen bleiben werden.