• Simple Item 1
  • Simple Item 2
  • Simple Item 3
  • Simple Item 4
  • Simple Item 5
  • Simple Item 6
  • Simple Item 7
  • Simple Item 8
  • Simple Item 9
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Wissenswertes rund um die EU

EU Tag 8.Kl. 2018002Am Montag, dem 29.01.2018 haben sich die 8. Klassen unserer Schule mithilfe eines Lernzirkels und ausgerüstet mit einem Laufzettel und Buntstiften ausbiebig mit dem Thema "Europäische Union" beschäftigt. Jede Klasse hatte dazu eine Doppelstunde an 7 verschiedenen Stationen in zwei Klassenräumen Zeit. Dabeiging es um die Staaten, die zur EU gehören, die Entwicklung der EU, den Euro, die Hauptstädte der EU-Staaten, Wahrzeichen und Vorteile sowie Ziele der EU.

 

Weiterlesen

Gute Tipps für dein Praktikum!

Methodentag Praktikum 9. Klassen mit Vorstellung für die 8. Klassen

Methodentag 9 8 2018003Weitere Fotos siehe Galerie! Am 22.01.2018 betätigten sich die 9. Klassen kreativ und stellten ein Leporello von ihrem Praktikum im Dezember her. Die Schüler/-innen hatten die Aufgabe, ein sechsseitiges Faltblatt zu basteln und mit Texten und Bildern zu versehen, wobei - wie der Name schon sagt - natürlich einige wichtige Methoden Anwendung fanden.

Weiterlesen

Toximan zieht Schüler in Bann

Fotos A.Hartmann-Schmidt,H.Stobbe/Textbausteine&Fotos K.Dittrich

Weitere Fotos siehe Galerie! "Der Toximan Wolfgang Sosnowski war super!", das ist die einhellige Meinung von Schülern, Lehrern, der Präventionsbeauftragten Hildegard Stobbe und Schulleiter Jörg Stelle. Am 18.01.2018 zeigte WolToximan 2018008fgang Sosnowski seinbeeindruckendes Theaterstück zur Drogenprävention, bei dem er seinen Lebensabschnitt mit Drogen emotional und gut nachvollziehbar wiedergibt.

Weiterlesen

Infoabend BBS, Gymnasium & Agentur für Arbeit

Gleich vorweg ein guter Tipp der Referenten des Infoabends für die 9. und 10. Klassen unserer Schule: "Besucht den GöBit!"Der GöBit 2018 findet am Samstag, 10.02.2018 zwischen 10.00 - 15.00 Uhr, erstmalig in der Lokhalle, statt.   http://www.goebit.de/

InfoabendBBS01Außerdem empfehlen die Referentinnen und Referenten den Besuch der "Tage der offenen Tür" an ihren Schulen. Infos dazu siehe am Ende des Artikels mit dem Link auf die Homepages.

In einer gut gefüllten Aula der Boni II wurden am 15.01.2018 Schülerinnen und Schülern der 9. und 10. Klassen unserer Schule und ihren Eltern und/oder Erziehungsberechtigten Ausbildungsberufe, die Berufsbildenden Schulen Göttingens und die gymnasiale Oberstufe der Göttinger Gymnasien vorgestellt. Pünktlich um 19.00 Uhr begrüßte Frau Heinemann-Ludwig als Fachleiterin AWT die Anwesenden und erläuterte kurz den Ablauf des Abends.

Weiterlesen

Besuch der Sternsinger

Sternsinger 2018001ZumStart in das Neue Jahr 2018 waren nach dem traditionellen Kollegiumsgottesdienst in St. Michael um 8.00 Uhr mit einer Begrüßung von Schulleiter Jörg Stelle und einem anschaulichen Versuchsaufbau von Pater Joos um 12.15 Uhr die Sternsinger zu Gast im Parkhaus der Boni II und brachten der Schule Gottes Segen und Licht.

Weiterlesen

FSJ an der Boni II im Schuljahr 2017/2018?

Logo FWD ESTSchule (bald) fertig und noch nicht ganz sicher, wie es weiter geht? Dann nutze die Möglichkeit, dich in Form eines Freiwilligen Sozialen Jahres an der Boni II für deine persönliche und berufliche Weiterentwicklung zu orientieren. Innerhalb eines Jahres hast du die Möglichkeit, unter pädagogischer Begleitung Kinder und Jugendliche in unterschiedlichen Bereichen zu betreuen und weitere Aufgaben in der Schule zu übernehmen. Dabei erwirbst du in einem attraktiven Umfeld viele gute und nützliche Erfahrungen für deine Zukunft. Gerne kannst du auch eigene Ideen und Projekte einbringen. 

Weiterlesen

Potenzialanalyse der 8. Klassen 2017

Weitere Fotos siehe Galerie 

Aufgaben bewMurmelbahnältigen, umPotenziale zu entdecken und individuelle Stärken herauszufinden, diese Möglichkeit hatten in den letzten Tagen unsere 8. Klassen bei der Potenzialanalyse. Diese ist einer zweiwöchigen Berufsorientierung in verschiedenen Praxisfeldern im März vorgeschaltet. Zwei erkenntnisreiche, spannende und auch lustige Tage - wie die Fotos in der Galerie beweisen.

Weiterlesen

11 neue Boni-Busscouts zertifiziert

Busscouts201701Mit der Zertifizierung am 18.01.2017 starten 11 neue - diesmal rein weibliche - Busscouts der Boni II mit ihrem Einsatz in den Bussen in und um Göttingen. Um 9.45 Uhr begann im Musikraum im Neubau die offizielle Veranstaltung mit Falk Radecker von der Göttinger Polizei, Kalle BodeBusscout1von der GöVB, Hildegard Stobbe und Heike Heinemann-Ludwig von der Boni II, zwei Vertretern der Presse (Göttinger Tageblatt und HNA) und natürlich den Hauptpersonen, unseren Schülerinnen der Klassen 8a und8b: Clara, Janina, Annalena, Juliane, Tinka, Kira, Evelin, Mary Ann, Johannah, Alexandra und Anna Lucia (fehlt aufden Fotos).

Weiterlesen

Blick in die Backstube

ThieleBO201708Früh um 7.15 Uhr traf sich der WPK Berufsorientierung am Montag, dem 16.01.2017 und fuhr mit dem Bus weit raus nach Weende, um einen Blick in die Backstube der Feinbäckerei THIELE zu werfen. Dort angekommen wurden wir mit schöner Mütze und Schutzkittel ausgerüstet und dann ging es mit Marcel in die Produktion. Ganz von hinten in der Auslieferung ging es los, wo die fertig bestückten Kisten für die zahlreichen Filialen in und um Göttingen bereitstanden.

Weiterlesen

Sternsinger in der Boni II

IMG 20170109 WA0006ZumStart in das Neue Jahr 2017 waren nach dem traditionellen Kollegiumsgottesdienst in St. Michael um 8.00 Uhr mit Pater Riedel dann um 12.15 Uhr die Sternsinger zu Gast im Parkhaus der Boni II und brachten der Schule Gottes Segen und Licht. Alle Klassensprecher, Frau Günther als Organisatorin vom Fachbereich Religion, Herr Nafe als Vertrauenslehrer und Herr Stelle und Frau Heinemann-Ludwig von der SchulleIMG 20170109 WA0004itung waren anwesend, umFrau Freise von der Gemeinde St. Michael mit denSternsingern zu begrüßen. In diesem Jahr wirdfür Hilfsprojekte in Kenia gesammelt und wir wünschen den Sternsingernviel Erfolg dabei und danken für ihr Kommen!

Volleyball-Turnier der 10.Klassen

IMG 20161220 WA0007Kurz vor Beginn der Weihnachtsferien konnten sich die 10. Klassen am 20.12. 2016 bei einem Volleyball-Turnier messen. Mit Frau Dittrich und Herrn Matzner als Organisatoren und Schiedsrichter gab es spannende Spiele und eine schöne sportliche Abwechslung im Schulalltag. IMG 20161220 WA0011Sieger war eine Mannschaft der 10R3 und auf dem zweiten und dritten Platz landeten zwei Mannschaften der 10R1. Herzlichen Glückwunsch!

Sauberste Klassen der Boni II

 Die Sieger stehen fest!

SaubereKlasse17In der Zeit vom 17.11.2015 bis zum 26.01.2016 fand der Wettbewerb: "Sauberster Klassenraum der Boni II" statt. Der Förderverein der Boni II spendet den saubersten Klassen des Nikogebäudes und den saubersten Klassen des Hauptgebäudes/Parkhaus je 150 € für die Klassenkasse und zusätzlich dem jeweils zweiten Platz je 100 € für die Klassenkasse. Zur Urkundenverleihung kam auch unsere Elternratsvorsitzende Frau Heine und brachte den Siegern noch eine Kleinigkeit mit.

Weiterlesen

Spieleturnier der Klassen 5 & 6

SportTAGDer Spieletag für die 5. und 6. Klassen unserer Schule am 21.01.2016 in der Wörth-Sporthalle begann mit verschiedenen Staffelspielen und dann maßen sich erst die 5. Klassen gegeneinander beim Völkerball verkehrt und im Anschluss die 6. Klassen. Gleich danach folgten zweisporttag2 Völkerballspiele nach bekannten Regeln ( Klassen 5a/6b Jungen gegen 5b/6a Jungen und ebenso mit den Mädchen). Sieger wurden am Ende ( gesamt) die Klassen 5a und 6a. Herzlichen Glückwunsch!

Sternsinger in der Boni

20160107 091030Zum Start in das neue Jahr 2016 waren nach dem traditionellen Kollegiumsgottesdienst in St. Michaeldie Sternsinger zu Gast im Parkhaus der Boni II und brachten der Schule Gottes Segen. Wir haben uns sehr darüber gefreut, danken für den Besuch und wünschen alles Gute auf ihrem weiteren Weg. Siehe auch Bericht von Pater Hoesl auf der Homepage samiki:

Weiterlesen

Auf neuen Wegen...

Verabschiedung2015025. . . gehen neben Detlev Vohrmann auch die Kolleginnen Lena Krull und Petra Schuchardt. Während Frau Krull ihr Referendariat an der Boni II vortrefflich gemeistert und beendet hat und nun in eine Festanstellung nach Uslar geht, findet Frau Schuchardt nach zweieinhalb Jahren Boni II neue Herausforderungen undVerabschiedung2015019 kümmert sich darum, dass wir noch bessere Schulbücher bekommen, denn sie arbeitet zukünftig bei einem Schulbuchverlag. Frau Krull konnte am Freitag nicht anwesend sein, aber Verabschiedung2015106Frau Schuchardt wurde nach der Zeugnisausgabe im Musikraum im Neubau von der Schulleitung, der MAV und dem gesamten Kollegium mit lieben Worten und Gaben verabschiedet und beim Umtrunk mit Herrn Vohrmann zusammen konnten wir ihr "Lebewohl auf den neuen Wegen" sagen, die sie mit einem lachenden und einem weinenden Auge beschreitet. 

"Ich habe fertig. . ."

Verabschiedung2015077. . . diese berühmten Worte des Fußballtrainers Trappatoni leiteten die Einladung zu einem gemütlichen Umtrunk unseres hochgeschätzten und nun Ex-Kollegen Detlev Vohrmann ein, der am 30.01.2015 nach der Zeugnisausgabe in einer Feierstunde in einen "kreativen Dauerurlaub" ohneVerabschiedung2015006 Bezüge - nach nahezu dreieinhalb Jahrzehnten in Diensten der - Boni II - verabschiedet wurde. Denn, so Detlev Vohrmann: "Der Mensch hat keine Zeit, wenn er sich nicht die Zeit nimmt, Zeit zu haben."(L. Borus)

Weiterlesen

Potenzialanalyse der 8. Klassen 2015

Potenzialanalyse2015003Weitere Fotos siehe Galerie! KLICK!

Aufgaben bewältigen, um Potenziale zu entdecken und individuelle Stärken herauszufinden, diese Möglichkeit haben zurzeit unsere drei  8. Klassen bei der Potenzialanalyse, die einer zweiwöchigen Berufsorientierung in einem Praxisfeld vorgeschaltet ist. Zwei erkenntnisreiche, spannende und auch lustige Tage. 

Potenzialanalyse2015018Die Klasse 8R1 startete das aufregende Projekt der Potenzialanalyse für die Berufsorientierung bei der Beschäftigungsförderung Göttingen am 26.01.2015 morgens um 8.00 Uhr in den Räumen der "alten Phywe" in der Levinstraße.

Die Klassen 8R2 und 8R3 folgen in den nächsten Tagen.

Potenzialanalyse2015032Nach einer Begrüßung und der Vorstellung der Projektleiter/-innen wurde die Klasse in 3 Gruppen eingeteilt, die sogleich mit unterschiedlichen Aufgaben, die sich alle auf den Test individueller Stärken bezogen, begannen. So wurden zum Beispiel verschiedene Aufgaben am Computer gelöst und in einer Werkstatt aus einem Metallstab ein Werkstück gebogen und gefeilt. Ein Holzfisch wurde mit der Feile bearbeitet und aus Pappe und Papier Ausschnitte mit einemPotenzialanalyse2015071 Cutter geschnitten. Karteikarten mussten sortiert und gestapelt werden, Buchstaben sauber mit Wasserfarben ausgemalt werden und unterschiedlich große Schrauben und Muttern wurden sortiert und geschraubt, wobei Potenzialanalyse2015050auch die Zeit gestoppt wurde. Weiterhin sollten Strichzeichnungen auf einer Symmetrieachse gespiegelt und gezeichnet und auch verschiedene Maßangaben nachgezeichnet werden. Eine besondere, aber auch lustige und spannende  Herausforderung stellten Teamaufgaben dar und zwar die Planung eines Filmabends mit Vorgaben und die Herstellung eines Plakates mit differenzierten Aufgaben, die gemeinsam bewältigt werden mussten.

Zwei erkenntnisreiche außerschulische Tage für die wir uns bei dem Team der Beschäftigungsförderung Göttingen herzlich bedanken und nun gespannt auf die Testergebnisse warten.

Voll im Rausch? Präventionsveranstaltung in den 8. Klassen

geschrieben von Kerstin Dittrich

IMG-20150121-WA0006Am 21. Januar beschäftigten sich die drei 8. Klassen mit dem Thema „Komasaufen“. Frau Emmermannn, die Referentin von der Göttinger Polizei, zeigte zunächst die Reportage „Voll im Rausch“. Hier wurde direkt in der Notaufnahme des Hannoverschen Krankenhauses „Auf der Bult“ live mitgefilmt, als Jugendliche nachtsIMG-20150121-WA0005 volltrunken eingeliefert wurden. Sie waren nicht mehr ansprechbar, teils aggressiv, hatten ihre Körperfunktionen nicht mehr unter Kontrolle, etc. Vier bis sechs Jugendliche werden jedes Wochenende hier eingeliefert, das jüngste Alkoholopfer war 11 Jahre alt.

Weiterlesen

Cybermobbing. Präventionsveranstaltung in den 7. Klassen

geschrieben von Petra Flint

IMG 8039Am heutigen Vormittag, dem 21.01.2015, informierte die Polizeioberkommissarin Jacqueline Emmermann unsere 7. Klassen innerhalb ihrer Präventionsarbeit u.a. über mögliche Gefahren des Cybermobbings. Hierbei wies sieIMG 8037 insbesondere daraufhin, welche wirkungsvollen Möglichkeiten es gibt, sich aktiv und erfolgreich gegen Cybermobbing zur Wehr zu setzen.

Weiterlesen

Stern über Bethlehem zeig uns den Weg...

Neujahr201503...durch das Jahr 2015 (geschrieben von Pater Hösl, Homepage samiki)

Es ist guter Brauch und Usus, dass sich früh zur morgendlichen Stunde die Kolleginnen und Kollegen der Boni II mit ihrem Schulleiter Jörg Stelle in Sankt Michael zu einem kurzen Gottesdienst zu Beginn des neuenNeujahr201514 Kalenderjahres treffen. Wegen der Innenrenovierung Neujahr201521zog man in den Gemeindesaal, was aber der Atmosphäre keinen Abbruch tat.

Weiterlesen

Schneemann bauen statt Schneeball werfen

Diesen Vorsatz haben tatsächlich einige Schülerinnen und Schüler der 5. bis 7. K20140127 101300lassen der Boni II  20140127 101319in der Pause beherzigt und dabei  sind schöne Exemplare entstanden! Prima. Weiter so!

Puppenbühne der Polizei zu Gast

Rocky 201401Die Puppenbühne ROCKY der Polizei Göttingen war heute, am Mittwoch, dem 22.01.2014 und istRocky 201405 auch am Donnerstag noch einmal zu Gast in der Aula der Boni II. Im Rahmen der Gewaltprävention an unserer Schule werden mit den 5. und 6. Klassen mithilfe eines Handpuppen - Theaterstücks und anschließender Besprechung im Sitzkreis Themen wie Erpressung und MobbingDSC 0252 angesprochen, aber vor allem auch Möglichkeiten aufgezeigt, wie man als Opfer damit umgehen kann oder umgehen sollte und sich Problemen entgegenstellen kann. Vielen Dank den Akteuren von ROCKY!

Infoabend BBS und Ausbildung

IInfoabendBBS201508In einer bis auf den letzten Platz besetzten Aula der Boni II wurden Schülerinnen und Schülern der 9. und 10. Klassen und Eltern und Erziehungsberechtigten am 13.01.2015 Ausbildungsberufe und die BerufsbildendenIInfoabendBBS201509
 Schulen Göttingens vorgestellt. Pünktlich um 19.00 Uhr begrüßte Frau Heinemann-Ludwig die Anwesenden und erläuterte den Ablauf des Abends. Frau Gerke von der Bundesagentur für Arbeit in Göttingen, die auch regelmäßig IInfoabendBBS201510Schülerinnen und Schüler in einer Sprechstunde in unserer Schule oder im Klassenverband berät, beschrieb zunächst im Plenum die vielfältigen Beratungsangebote für Ausbildungsberufe, bevor dann Frau Kelling-Nafe von der BBS I/Arnoldischule, Herr Vallo von der BBS II und Frau Reiter von der BBS III/Ritterplan die zahlreichen Möglichkeiten ihrer besonderen Berufsbildenden Schule vorstellten.

Weiterlesen

15 neue Busscouts zertifiziert

Busscout-Zertifizierung 201301Im Bowling-Center bekamen am 10.01.2014 während eines spaßigen Vormittags 15 neue Busscouts aus den 8. Klassen der Boni II ihr Zertifikat von unseren Busscout-Trainern Karl-Heinz Bode und Rüdiger Iben, denen wir an dieser Stelle unseren großen Dank aussprechen wollen, überreicht. Herzlichen Glückwunsch!!! AuchBusscout-Zertifizierung 201305 sie werden nun ihren Dienst in und um Göttingen in den Bussen von Stadt und Region übernehmen, nachdem sie eine spannende und lehrreiche Ausbildungszeit hatten, in der sie in der Schule von Busscout-Zertifizierung 201302Frau Stobbe und Herrn Nafe, denen wir auch für ihren Einsatz danken möchten, begleitet wurden. Wir wünschen den Busscouts alles Gute und immer nette Mitfahrer bei ihren Einsätzen. Siehe auch: www.bus-scout.com

Spielend Mathematik lernen

Hier wieder neue Termine für Spielenachmittage und workshop beim Dyskalkulietherapeuten für Schülerinnen und Schüler mit Problemen in Mathematik. Schau doch mal vorbei! Bitte klicken: Spielenachmittag  workshop

Kollegiumsgottesdienst zum Jahresbeginn

Es ist eine schöne Tradition, dass sich das Kollegium der Boni II zum Jahresbeginn in der Kirche St. Michael zu einem kleinen Gottesdienst bei der Krippe und heute mit den Heiligen  Drei Königen trifft und wir möchten Pater Hösl an dieser Stelle dafür danken, dass er diesen Gottesdienst für uns und mit uns feiert und uns einen christlichen Impuls mit auf den Weg in das neue Jahr gibt. Danke!!! Hier der Link auf die Homepage von St. Michael, wo Pater Hösl immer ganz schnell das Neueste berichtet:

http://www.samiki.de/bho/dcms/sites/bistum/

"Thank you", Boni II

Dankeschön-FotoSchulsozialarbeit ganz praktisch: Ein Dankeschön und große Freude aus dem fernen Zimbabwe von der "St. Geoge´s Muchena Primary School" hat unsere Boni II im Februar 2013 erreicht und wird hiermit weitergegeben an alle Spenderinnen und Spender der Turn- und Sportschuhe, die am Ende des letzten Jahres gesammelt wurden.

Weiterlesen

Studienfahrt PARIS

MontmartreWir wünschen den Parisfahrern erlebnisreiche, interessante und schöne Tage! Für die FranzösischschülerInnen der Jahrgänge 8 bis 10 bietet die Boni II eine Erkundungsfahrt nach Paris vom 07. bis 10. Februar 2013 an. Im Rahmen einer Busfahrt möchten die Französischlehrerinnen Frau Gehring und Frau Krause den SchülerInnen die Gelegenheit geben, mit einem abwechslungsreichen Programm Paris kennen zu lernen.

Einladung zum 20. Kleidermarkt

Kleidermarkt 03 201601Der  Förderverein der Boni II lädt Verkäufer und Käufer herzlich zum 20. Jubiläums- Kleider- und Spielzeugmarkt am Samstag, 04. März 2017 von 11 - 14 Uhr im Gebäude der Nikolaistraße 1a ein. Angeboten werden Kleidungsstücke aller Größen (insbesondere auch Erwachsenenkleidung) sowie Spielzeug aller Art.

Melden Sie sich per e-mail an bei: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen

Zeugnisse und Kurzferien

2f77422a533e29f49a566e7e7805e9d2Zur Information: Am Freitag, dem 27.01.2017 gibt es in der dritten Stunde die Halbjahreszeugnisse und dazu die Unterlagen für den Zukunftstag sowie Kurszuteilungen und Informationen zu den Abschlüssen in der Oberschule und den Terminkalender für das zweite Schulhalbjahr. Der Unterricht beginnt wieder am 1. Februar um 7.45 Uhr.

Halbjahreszeugnisse & Ferien

Am Mittwoch, 27.01.2016 werden in der 3. Stunde die Zeugnisse und die neuen Stundenpläne ausgegeben, danach endet der Schultag. Der Unterricht beginnt wieder am Montag, 01.02.2016 um 07.45 Uhr. Denkt bitte an die Rückgabe der Anmeldebögen für die AG-Angebote und fangt mit der Suche nach einem Platz für den Zukunftstag an. Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern eine erholsame Zeit.

1. Halbjahr geschafft!

162Das erste Halbjahr 2014 ist gut geschafft, die Zeugnisse sind verteilt. Die einen sind zufrieden, andere können sich noch verbessern. Jetzt erstmal ein paar Tage Verschnaufpause. Nutzet dieTage! :) Bis Montag!

Halbjahreszeugnisse

Die Ausgabe der Halbjahreszeugnisse ist am Mittwoch, dem 30.01.2013 in der 3. Schulstunde, danach ist Schulschluss. Der Unterricht beginnt am Montag, dem 04.02.2013 nach dem neuen Stundenplan. Eine schöne unterrichtsfreie Zeit!

Abschlussprüfungen 2013

An die AbschlussschülerInnen, ihre Eltern und Erziehungsberechtigten und alle Interessierten: Wir geben Ihnen in der Anlage Informationen zu der Organisation und den Inhalten der Abschlussprüfungen. Bitte klicken:
Abschlussprüfungen pdf - Powerpoint-Darstellung

Märchenwelten

1812 wurde die weltberühmte Märchensammlung der Gebrüder Grimm erstmals veröffentlicht. Angesichts dieses Geburtstages zeigt das Goethe-Institut die Ausstellung "Märchenwelten" (die Aula wird zum Märchenwald) für12_01Maerchenwelt1 Kinder und Jugendliche ab Dienstag in der Aula des Felix-Klein-Gymnasiums vom 18.01. bis 21.02.2012 dienstags und donnerstags in der Zeit von 16.00 bis 18.30 Uhr und zusätzlich für Gruppen nach Vereinbarung (per mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Danach geht die Ausstellung auf Welttournee.

5. Klassen bei Peter Pan

Peter_Pan_im_DT_am_10.1.2012Eine Abwechslung vom Schulalltag genossen am Dienstag, dem 10.01.2012 die Klassen 5R1, 5R2 und 5R3. Gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Stelle, Frau Flint und Frau Neumann spazierten sie am Vormittag zum Deutschen Theater und besuchten die alle begeisternde Theatervorstellung "Peter Pan".

Feier der Heiligen Drei Könige

Krippe_St.MichaelNachdem am 5.1.2012 das Kollegium der Boni II einen Neujahrsgottesdienst feierte, haben am 6.1.2012 die Schülerinnen und Schüler den Tag der "Heiligen Drei Könige" in zwei Gottesdiensten in St. Michael mit Pater Hösl und Michael Schenke SJ als Einstieg oder Abschluss eines feierlichen Schultages begangen. ZumPater_Hoesl_mit_Gabe Gottesdienst der 5. - 7. Klassen hat Gordon, der Schulsprecher dieser Jahrgangsstufen, den folgenden Bericht verfasst:
Der Gottesdienst am 6.1.2012 zu Ehren der Heiligen Drei Könige war ein großes Erlebnis...

Weiterlesen

Schwedenfreizeit 2011 für Boni-Schüler/-innen

sommer2009_FlussWir wünschen allen Teilnehmer/-innen eine gute Reise und viel Spaß! Bis bald!
Auch in diesen Sommerferien wieder ein Top-Angebot unseres Sozialpädagogen Michael Schmülling und Team.
Eine Sommerfreizeit für Jugendliche vom 15. - 31.07.2011Cool
17 Tage für 25 Jugendliche ab 14 Jahren: Kanutrekkingtour, Blockhüttencamp und Freizeitangebote in Västergötland mit Vollverpflegung durch selber kochen.sommer2009_Picknick
Kosten all inclusive nur: € 425
Nähere Informationen:
Bonifatiusschule II, Am Geismartor 4, 37083 Göttingen,
Tel.:0551/54813-29 oder
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frischgebackene Busscouts starten Dienst

Frischgebackene_BusscoutsAm 21.01.2011 haben 10 neue Busscouts nach ihrer Ausbildung bei Karl-Heinz Bode und Rüdiger Iben in derZertifikate_und_Ausweise Boni II und im Bus nun ihre Zertifikate erhalten. Im Rahmen einer kleinen Feier - nach einer Führung durch die Polizeistation - überreichten die Busscouttrainer auch die Ausweise mit Lichtbild.

Weiterlesen

14 Stationen Boni II voller Leben beim Bischofsbesuch

Ein Ehrenspalier aller Klassensprecherinnen und Klassensprecher nebst ihren Lehrerinnen und Lehrern  mit selbstgemalten Willkommensschildern in den Händen führte Bischof Norbert Trelle am Donnerstagmorgen in die Aula der Boni II im Niko-Gebäude, um ihm dort, geleitet von Moderator Michaelthumb_Ehrenmitglied_Foerderverein-Bischof Schmülling, an 14 Stationen einen Einblick in die "Kreativität, soziale und religiöse Kompetenz der Schule" (so Pater Hoesl, Homepage St. Michael)  zu geben.
Von der Einschulung in der 5. Klasse bis zur 10. Klasse und darüber hinaus führte der Weg mit dem Leitbild der Schule: "Weil du  wertvoll bist...".
Boni_II_bleibtZum Empfang des gutgelaunten Bischofs in der Aula spielte die Musik-AG unter Leitung von Herrn Wihgrab und Charlotte aus der 5. Klasse und ihr Vater berichteten dem Bischof, warum die Boni ihre Schule geworden ist.
Schüler/-innen der 6. und 7. Klassen erläuterten unser Streitschlicher-Konzept und ehrenamtliche Studenten das Nachhilfeprojekt. Freuen durften sich dann alle über eine besondere Musikeinlage von Elias aus der 7. Klasse, der mit seinem Vater, einem Mitglied des Göttinger Symphonieorchesters, auf der Geige spielte.

Weiterlesen

DANKE Pater Watzek

Die Schulgemeinschaft der Boni II bedankt sich auch an dieser Stelle herzlich bei Pater Watzek Pater_Watzek_u._Grundschlerfür die liebevoll und einsatzfreudig gezeigte Arbeit als Schulseelsorger an unserer Schule. Wir haben so viel von ihm gelernt und wünschen ihm für seinen weiteren Lebensweg alles erdenklich Gute!

Herzlich Willkommen Bischof Norbert Trelle

Ankunft_Bischof_Boni_II
Am Donnerstag, den 20.01.2011 durfte sich die Boni IIüber hohen Besuch freuen. Bischof Norbert Trelle besuchtBischof_in_Aulae unsere Schule im Herzen der Stadt! Gegen 10.00 Uhr wurde er  von unserer Schulleitung begrüßt und machte einen kurzen Rundgang im Bereich des Schíldweges. Von 10.25 bis 11.10 Uhr stand dann ein Unterrichtsbesuch in der Klasse 8R1 im Hauptgebäude auf demthumb_BischofDechantSchulleitung Programm und danach ging es vom Schildweg zum Niko-Gebäude, wo der Bischof von allen Klassensprechern, Elternvertretern, Kollegen und Gästen rund um das Schulleben herzlich und fröhlich empfangen wurde. In der Aula und im Obergeschoss präsentierten sich dem Bischof verschiedene Projekte der Schule und es fand eine Begegnung mit Schülern, Eltern, Lehrern und Gästen statt. Ein Gebet und der Segen des Bischofs bildeten den Abschluss des Besuches."Familienfoto"8R1_Bischof Schön, dass der Bischof da war und auch gute Nachrichten im Gepäck hatte: Die Boni II bleibt bestehen !!!

Alle Fotos vom Bischofsbesuch in der Fotogalerie!

Tag der offenen Tür bei Sonnenschein und guter Laune 2010

 

 

KuchenbuffetAm 23. April 2010 fand der diesjährige Tag der offenen Tür der Boni II im Niko-Gebäude statt. Alle, die unsere Schule besser kennenlernen wollten, waren hierzu herzlich eingeladen!!! Es war schön, die Gänge und Räume und auch den Schulhof bei strahlendem Sonnenschein gut gefüllt zu sehen. Begrüßen konnten wir auch unseren Schulrat Herrn Köhler, der aus Hildesheim angereist war.

Weiterlesen

Skifreizeit 2012

2006.2007_001Hallo, es ist wieder soweit!
Vom 03.02. bis 11.02.2012sind  Schülerinnen und Schüler unserer
7.-10. Klassen zur Skifreizeitnach Kals-Matrei/Österreich unterwegs und wollen das Skifahren erlernen bzw. ihr Können verbessern und vor allem viel Spaß haben. Begleitet werden sie von unserem Skilehrer Herrn Matzner sowie den erfahrenen Skikolleginnen Frau Großelümern, Frau Klemp und den Skikollegen Herrn Nafe und Herrn Vohrmann.CoolViel Spaß auf den Hängen und Pisten!

Schulrettung Thema beim katholischen Neujahrsempfang

Für die Göttinger Katholiken beginnt das Jahr nach GT-Bericht mit einer großen Freude: Beim katholischen Neujahrsempfang auf Einladung von Corinna Morys-Wortmann, Vorsitzende des Dekanatspastoralrats, war die Rettung der Bonifatiusschule II das bestimmende Thema.

Weiterlesen