Herzlich willkommen

auf der Homepage der Bonifatiusschule II, der Schule mit Tradition im Herzen der Stadt Göttingen. Für unsere christlich geprägte Oberschule gibt es kein festgelegtes Einzugsgebiet, so dass Anmeldungen aus dem Bereich der Stadt Göttingen, des Landkreises Göttingen und benachbarter Kreise möglich sind.

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir ab sofort und für die nächsten Jahrgänge wieder mehr nicht katholische Schülerinnen und Schüler in allen Jahrgangsstufen aufnehmen können. Wir informieren Sie / Dich gern!

Informationen zur Anmeldung an unserer Oberschule siehe "Anmeldung & Info 5. Klasse". Einen Kurzüberblick bietet "Boni II in Kürze" und unser Flyer. Viel Spaß beim Lesen!

Infoabend BBS, Gymnasium & Agentur für Arbeit

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

Gleich vorweg ein guter Tipp der Referenten des Infoabends für die 9. und 10. Klassen unserer Schule: "Besucht den GöBit!" Der GöBit 2018 findet am Samstag, 10.02.2018 zwischen 10.00 - 15.00 Uhr, erstmalig in der Lokhalle, statt.   http://www.goebit.de/

InfoabendBBS01Außerdem empfehlen die Referentinnen und Referenten den Besuch der "Tage der offenen Tür" an ihren Schulen. Infos dazu siehe am Ende des Artikels mit dem Link auf die Homepages.

In einer gut gefüllten Aula der Boni II wurden am 15.01.2018 Schülerinnen und Schülern der 9. und 10. Klassen unserer Schule und ihren Eltern und/oder Erziehungsberechtigten Ausbildungsberufe, die Berufsbildenden Schulen Göttingens und die gymnasiale Oberstufe der Göttinger Gymnasien vorgestellt. Pünktlich um 19.00 Uhr begrüßte Frau Heinemann-Ludwig als Fachleiterin AWT die Anwesenden und erläuterte kurz den Ablauf des Abends.

Klasse 6b besichtigt Göttinger Synagoge

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

synagoge 2017005Bericht und Fotos M. Schmülling Weihnachten "steht vor der Tür" und wir feiern die Geburt des jüdischen Kindes Jesus. Und weil wir im Religionsunterricht das Judentum kennenlernen, haben wir "unseren älteren Brüdern (und Schwestern) im Glauben" - Zitat von Papst Johannes Paul II - einen Besuch abgestattet und die Göttinger Synagoge besichtigt. Unsere Gastgeberin, Frau Langenbach, hieß uns herzlich willkommen, verteilte Kippas an die Jungen und berichtete vom jüdischen Gemeindeleben sowie vom Wiederaufbau der alten Bodenfelder Synagoge in Göttingen.

Eindrucksvolle Spenden für den Mittagstisch

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

https://www.samiki.de/unsere-gemeinde/aktuelles/artikel/news-title/wissen-sie-was-ein-umgekehrter-adventskalender-ist-15474/

GT 28.12.2017Im Adventsgottesdienst der 5./6. Klassen unserer Schule am 19.12.2017 überreichten die Stellvertretende Schulleiterin Frau Heinemann-Ludwig und Frau Hartmann-Schmidt als Organisatorin der Aktion "Miteinander-Füreinander" im Kaufpark im Namen der Schulgemeinschaft einen Scheck in Höhe von 816,20 € an Pater Joos von St. Adventsspende 2017031Michael für den Mittagstisch. Wie in jedem Jahr ist es uns eine große Freude und ein besonderes Anliegen, diese Einrichtung auch finanziell durch die Spenden der Schüler, Eltern und Kollegen unterstützen zu können.

Schlittschuhlaufen bei der Lokhalle

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

Schlittschuh 2017058Auch in diesem Winter lockt uns die Schlittschuhbahn bei der Lokhalle zum fröhlichen Bewegen mit der Klasse auf dem Eis und die Klassen 7a & 7b nutzten die Möglichkeit am 12.12.2017 nach dem Adventsgottesdienst und vergnügten sich auf der Eisbahn mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Flint und Frau Heinemann-Ludwig und Frau Kessler als zusätzlicher Begleitung.

Besuch der Sternsinger

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

Sternsinger 2018001Zum Start in das Neue Jahr 2018 waren nach dem traditionellen Kollegiumsgottesdienst in St. Michael um 8.00 Uhr mit einer Begrüßung von Schulleiter Jörg Stelle und einem anschaulichen Versuchsaufbau von Pater Joos um 12.15 Uhr die Sternsinger zu Gast im Parkhaus der Boni II und brachten der Schule Gottes Segen und Licht.

9. Klassen besuchen KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

Bericht & Fotos Kerstin Dittrich, GSW-Fachleiterin

IMG 0554Am Donnerstag, dem 14.12.2017 fuhren die 9. Klassen nach Nordhausen, um die KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora zu besuchen und einen Teil deutscher Geschichte zu "begreifen". Da das Thema "Nationalsozialismus" im Geschichtsunterricht der 9. Klassen verankert ist, bietet sich hier die KZ-Gedenkstätte als außerschulischer Lernort gut an.

Bei den wilden Kerlen

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

Advent 2017011Die Kooperation der Boni II mit dem Deutschen Theater nutzten die Klassen 5a und 6b. Mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Hartmann-Schmidt und Frau Stelle und unserer FSJ´lerin Melina Baumert besuchten sie alle am 12. Dezember 2017 "Die wilden Kerle".  Das schöne Theater und das diesjährige Familienstück begeisterte Groß und Klein und bescherte den Klassen einen aufregenden und fröhlichen Vormittag.

Ist da jemand? Adventsgottesdienste 2017

Geschrieben von Heike Heinemann-Ludwig am .

Am Dienstag, dAdvent 2017006em 05.12.2017 begann der Reigen von drei Adventsgottesdiensten der Boni II unter dem Motto "Türen öffnen - Licht sein" bzw.: "Ist da jemand?" Denn das bekannte Lied von Adel Tawil und die vielen möglichen Aussagen und Assoziationen des Liedtextes bilden den Mittelpunkt dieser Gottesdienste im Advent, vortrefflich gespielt und gesungen von unserer Musik AG unter Leitung von Herrn Rupprecht-Null und Herrn Schmülling.